Mehrzonen-Gasmonitor

Branchenführende Präzisionsüberwachung für die Erkennung von Gaslecks auf niedrigem Niveau

Bacharach's Multi-Zone Gas Monitor bietet präzise Messungen, die eine frühzeitige Leckerkennung zur Einhaltung der Sicherheitsvorschriften für Kühlgeräte ermöglichen (ASHRAE 15, EN 378, CSA-B52) und Emissionsminderungsstandards (F-Gas, CARB).

  • Proprietäres Infrarot (NDIR) Der Sensor erkennt das Vorhandensein eines Zielgases genau bis zu einem branchenführenden Mindestdetektionsniveau von 1 ppm (MDL)
  • Der Sensor ist nicht anfällig für Fehlalarme, die durch Querstörungen durch andere Gase oder plötzliche Änderungen der Temperatur oder Luftfeuchtigkeit verursacht werden
  • Die Gasbibliothek enthält mehr als 60 Kältemittel, einschließlich FCKW, HFKW, H-FCKW, HFO und natürliche Kältemittel (R-744, R-717)
  • Das hintergrundbeleuchtete Display zeigt Konzentrationswerte in Echtzeit an und macht die Konfiguration und Selbstdiagnose intuitiv
  • Kann bis zu 16 Zonen überwachen (erweiterbar auf bis zu 48 Abtastpunkte) und Erfassen mehrerer Gase mit einem einzigen Monitor
  • Zwei optionale Analogausgänge (4-20 mA) und Modbus-Kommunikation (Sklave) zur Integration in BMS / BAS-Steuerungssysteme von Drittanbietern
  • Drei vom Benutzer konfigurierbare Relais (auslaufen, verschütten und evakuieren) kann verwendet werden, um externe Beacons / Echolote, Belüftung oder andere Gegenmaßnahmen zu aktivieren
Angebot anfordern
Datenblatt herunterladen
Kategorien: , , , , Stichworte: , , ,

Beschreibung

BacharachDer Multi-Zonen-Gasmonitor bietet die beste verfügbare Kältemittel-Leckerkennung mit einer branchenführenden MDL von 1 ppm für halogenierte Gase, der schnellsten Probenahmefrequenz und dem breitesten Spektrum an Kältemitteln, die genau erkannt werden. Das große grafische LCD-Display und LED-Statusanzeigen bieten einen systemweiten Überblick auf einen Blick.

Die Multi-Zone verbessert das effektive Kältemittelmanagement und stellt die Einhaltung der Kältesicherheitsstandards sicher (ASHRAE 15, EN 378, CSA-B52) und Emissionsvorschriften (F-Gas, CARB RMP). Es erkennt Leckagen frühzeitig, um Kosteneinsparungen zu erzielen, indem die Kältemittelfüllung verringert, die Energieeffizienz verbessert und das Risiko eines Kälteausfalls verringert und Verluste verursacht werden. Es stehen verschiedene Kommunikationsschnittstellen zur Verfügung, darunter Modbus, BACnet und LonWorks, die eine einfache Integration in BMS / BAS-Systeme und Fernüberwachungslösungen ermöglichen.


Ähnliche Videos

 

  • Produktspezifikationen
  • Technische Bibliothek
  • Teilnummern
  • Zubehör und Teile
  • Gasliste
Sensorkanäle: 4 bis 16
Beispielpunkte: 48
Messbereich: Kältemittel: 0 bis 10,000 ppm, Ammoniak: 25 bis 10,000 ppm Kohlendioxid: 300 bis 8,000 ppm
Empfindlichkeit / minimale Erkennungsgrenze: Kältemittel: 1 ppm, Ammoniak: 10 ppm, Kohlendioxid: 10 ppm
Genauigkeit: ± 1 ppm ± 10% von 0-1000 ppm (Kältemittel); ± 10 ppm ± 10% von 0-10,000 ppm (Ammoniak); ± 5 ppm ± 5% von 300-1000 ppm (CO2)
Auflösung: 1 ppm
Einstufung: Allgemeiner Zweck
Abtastentfernung: 0 bis 1,200 '(0 bis 365 m)
User Interface: Hintergrundbeleuchtetes, grafisches LCD 160 x 128 Pixel; drei Status-LEDs
Leistung: 100 bis 240 VAC, 50/60 Hz, 20 W.
Analoge Kommunikation: 4 bis 20 mA (optional)
Digitale Kommunikation: Modbus RTU über RS ​​485
Betriebsspannung: 100 bis 240 VAC, 50 / 60 Hz
Staffelbewertung: 3 Alarmrelais, 1 Fehlerrelais, SPDT
Verdrahtung: 5 A bei 250 VAC, ohmsche Last
Alarm: Integrierter akustischer / visueller Alarm
Umgebungstemperatur: 32 bis 122 ° C (0 bis 50 ° F)
Luftfeuchtigkeit: 5 bis 90% relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Höhe: 0 m (6,560 bis 2,000 ft)
Statusanzeige: LCD, LEDs
Summer Lautstärke: 80 dB bei 10 cm
Produktabmessungen (L × B × H): 13.7 × 12.3 × 5 mm (350 × 315 × 130 Zoll)
Produktgewicht: 15 lbs. (6.8 kg)
Sensortyp: NDIR
Erwartete Lebensdauer des Sensors: 10 Years
Zulassungen: CE, UL, CSA, EN 61010-1, EN 61326, EN 14624
Garantie: 2 Years
Herkunftsland: United States

Firmware / Software

Firmware-Upgrade-Dienstprogramm

Laden Sie die ZIP-Datei herunter und entpacken / extrahieren Sie sie auf Ihre Festplatte. Doppelklicken Sie dann auf die Datei Rfu.exe, um sie auszuführen.

Multi-Zone-Firmware v4.05

Zur Verwendung mit Halogen / CO2 / NH3 / Ethylen-Mehrzonen-Kältemittelmonitore.

Firmware für Fernanzeige v1.24

Zur Verwendung mit Remote-Displays, die an Standard-Halogen / CO angeschlossen sind2 /NH3 / Ethylen-Mehrzonen-Kältemittelmonitore.

Andere Downloads

Beschreibung Artikelnummer
Halogen-Kältemittelmonitor, 4 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5043
Halogen-Kältemittelmonitor, 8 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5044
Halogen-Kältemittelmonitor, 12 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5045
Halogen-Kältemittelmonitor, 16 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5046
Ammoniak-Kältemittelmonitor, 4 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5047
Ammoniak-Kältemittelmonitor, 8 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5048
Ammoniak-Kältemittelmonitor, 12 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5049
Ammoniak-Kältemittelmonitor, 16 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5050
Kohlendioxid-Kältemittelmonitor, 4 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5356
Kohlendioxid-Kältemittelmonitor, 8 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5357
Kohlendioxid-Kältemittelmonitor, 12 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5358
Kohlendioxid-Kältemittelmonitor, 16 Zonen, 120-240 VAC, 50/60 Hz Eingangsleistung 3015-5359
Beschreibung Artikelnummer
HGM-RD, Fernanzeigemodul (Bedienungsanleitung siehe Technische Bibliothek) 3015-5138
Akustischer / visueller Alarm, 110 VAC, blauer Blitz 3015-5804
Akustischer / visueller Alarm, 120 VAC, roter Blitz 3015-3076
Hupe + Blitz 24 V DC - Blaue Linse 3015-8041
Blitz - Blaue Linse - MP120K 120 V Netzteil 3015-8044
Hupe + Blitz 24 V DC - Rote Linse 3015-8043
Blitz - Rotes Objektiv - MP120K 120 V Netzteil 3015-8046
Hupe + Blitz 24 V DC - Bernsteinlinse 3015-8042
Blitz - Bernsteinlinse - MP120K 120 V Netzteil 3015-8045
Luftprobenschlauch (250 m Rolle) 3015-3235
Luftprobenschlauch - NUR AMMONIA (500 m Rolle) 3015-5111
Luftprobenschlauchkupplung, Schnellkupplung 3015-5762
Das 2-Wege-Splitter-Kit enthält Leitungsendfilter und Halterungen (nicht zur Verwendung mit NH3 geeignet). 3015-5404
Das 3-Wege-Splitter-Kit enthält Line-End-Filter und Halterungen (nicht zur Verwendung mit NH3). 3015-5405
R-22 Gasverifizierungskit 3015-3430
R-134a Gasverifizierungskit 3015-3437
R-123 Gasverifizierungskit 3015-3438
Variabler Durchflussregler 3015-3849
1031 Zylinder, 100 ppm R-22 3015-3850
1031 Zylinder, 100 ppm R-134a 3015-3851
1031 Zylinder, 100 ppm R-123 3015-3852
120 VAC Überspannungsschutz 3015-4121
4-20 mA DC Überspannungsschutz 3015-4123
Sicherung der unterbrechungsfreien Stromversorgung an der Wand (USV) 5700-0031
BacNet-Kommunikationsmodulpaket 3015-5705
Kommunikationspaket N2 (JCI Metasys) 3015-4230
Lon Works-Kommunikationspaket 3015-4231
4-Zonen-Erweiterungskit (max. 3 pro MZ) Hinweis: Muss auch 3015-3411 bestellen 3015-5171
Duale 4-20 mA DC-Ausgangsplatine 3015-5152
Nur Zeilenendefilter 3015-2906
Leitungsendfilterbaugruppe 3015-3420
Aktivkohlefilter mit Armaturen 3015-3125
Montagehalterung für Aktivkohlefilter 3015-2969
Spritz- / sprühresistente Filter am Ende der Leitung 3015-5748
Hydrophober Filter (interner Wasserstopp) 0007-1650
Inline-Wasserfalle 0007-1655
Inline-Wasserfalle, Ersatzfilterelement 0007-1656
 Wasserstopp am Linienende 3015-5512
Probenpumpe 3015-5176